6 Erklärungen, warum Männer so nachlässig sind

Sei ein Mann, sei schmutzig. Simple, schnelle Hautpflege Routine ist offensichtlich unmöglich für Männer.
Du musst Deinen Freundinnen schon begreiflich machen, warum Du auf Deine hygienische Grobheit stolz bist. Zunächst einmal sind Männer in fast keiner Weise wie das andere Geschlecht konzipiert. Während Frauen eher zur Selbsterhaltung neigen, finden sich Männer für weit wichtigere Dinge als das verantwortlich. Uupss.. Habe ich hier irgendwelche Feministinnen provoziert (Zwinker)?

Regierten die Erde

Du kannst mir zustimmen oder auch nicht. Aber was meinen Standpunkt tatsächlich stärkt, ist der historische Hintergrund, der die Verhaltensaspekte der Männer bestimmt. Ja, das ist wahr! Im Laufe der Jahrhunderte haben Männer in Schlachten gekämpft, die Erde regiert und irgendwie ein rohes Gefühl der Nachlässigkeit in Bezug auf ihre persönliche Schönheit entwickelt. Das macht sie mit Stolz unzüchtig. Alles, von dem sie denken, dass es sie sexier macht, sind lange, sich ausdehnende Narben und Schweiß, der ihnen die behaarte Brust hinunterläuft.

Die Rolle der Natur

Man kann den Menschen nicht allein dafür verantwortlich machen, auch die Natur spielt dabei eine große Rolle. Männer und Frauen sind wie Nord- und Südpol, die sich gegenseitig anziehen und einander doch völlig entgegengesetzt sind. Psychologisch gesehen passt das, was Frauen passt, in der Regel nicht gut zu Männern. Während Du Deine Freundin dafür liebst, dass sie süß und zerbrechlich ist, frag sie doch einfach mal ob sie Dich aus den gleichen Gründen mag.

Wie die Haut selbst Unachtsamkeit der Männer begünstigt

Es gibt immer noch eine faszinierende Tatsache, warum Männer sich nicht so sehr um die Pflege ihrer Haut kümmern. Die Haut selbst! Schockierend, was? Männer haben eine wirklich dicke Haut, die etwa 25% dicker ist als die von Frauen. Eher wie eine Panzerbeschichtung, um die Last der Verantwortung, die sie zu tragen haben, einzusperren, oder vielleicht, um herum zu essen und nichts zu tun. Ich will damit sagen, dass die Natur die Psyche und die Natur ihrer Haut aus einem bestimmten Grund entworfen hat, und deshalb wird die Fürsorge für die Schönheit bei ihnen außer Acht gelassen.

Die Faulheit

Genug mit den Fakten, nun lasst uns ein wenig näher darauf eingehen, warum Männer es wirklich genießen, schmutzig zu sein. Manche sagen, dass Männer viel fauler sind als ihre weiblichen Gegenstücke. Du sagst mir, ob das nicht wahr ist. Alle Augen hierher Feministinnen! Frauen sollen studieren, um schneller und produktiver als Männer zu sein. Die ganze Zeit aktiv zu bleiben und aus Unachtsamkeit keinen Spaß zu haben, ist nicht die Art und Weise, wie du einen Mann arbeiten sehen würdest. Und das wirkt sich auf seine Psyche und damit auf seinen gesamten Lebensstil aus. Es ist somit auch die simple Hautpflege Routine die unmöglich erscheint. Daher… „Hautpflege-Routinen? Daran bin ich nicht interessiert!

Die Liebe zum Geld ist stärker

Selbst wenn man ihnen einen gewissen Sinn für Selbsterhaltung in den Kopf pflanzt, ist es noch ein langer Weg, um einen Mann davon zu überzeugen, Produkte für diese zarte Haut zu verwenden. Die meisten von Euch sind damit vertraut, wie eine einzige Behandlung zur Feminisierung verlangt, dass Eure Nieren verkauft werden, um die Rechnung zu begleichen. Jeder liebt Geld, und wahrscheinlich lieben Männer das Geld mehr als jeder andere. Also, viel Glück dabei, sie davon zu überzeugen, ihre Taschen in etwas zu leeren, das sie nicht interessiert.

Chancen eines Produktversagens

Und nachdem sie ihr hart verdientes Geld ausgegeben haben, besteht immer noch die Chance, dass langwierige Hautpflege-Routinen kläglich scheitern. Sie müssen entweder erlebt haben, dass eine simple Hautpflege Routine unmöglich ist oder wie Menschen Opfer von gefälschten Hautpflegeprodukten geworden sind. Während auf der einen Seite die Gefahr besteht, Geld zu verlieren, besteht eine weitaus größere Gefahr durch die Art der Materialien, die jedes Produkt enthalten kann. Das Wissen um solche Dinge ist es, was die Einstellung der Männer zur Hautpflege weiter verstärkt.

Andererseits sind Frauen in Bezug auf ihre Hygiene kritischer, im Allgemeinen, weil ihnen beigebracht wird, so zu leben. Vielleicht habt Ihr bemerkt, dass Eure Mutter Eure Schwester über ihre Haut berät. Die Frauengruppe konkurriert darum, eine zarte und schönere Haut zu erreichen. Und die Männer, die das versuchen, werden sich Spott und Worte wie „lass Dir ein Paar wachsen“ einfangen.

Dennoch sollten Körperpflege und Hautpflege nicht als vernachlässigbare Angelegenheit betrachtet werden. Besonders, da die Verschmutzung, der Smog den Weg zu jeder Seele auf diesem Planeten gefunden haben, ist regelmäßiges Abwaschen irgendwie notwendig. Das bedeutet aber nicht, dass Männer anfangen würden, sich wie Frauen auf natürliche Weise um ihre Haut zu kümmern. Sie müssen ihren gewohnten Lebensstil verlassen und sich hin und wieder reinigen lassen.

Man muss Männer verstehen, wenn man mit ihnen zusammenleben will, denn ihnen selbst wird es vermutlich egal sein (Zwinker)!

 

Vielleicht interessiert dich auch Organische Pflegeprodukte: Braucht man(n) das? oder Die wahren Gründe, warum nun auch Männer gendern -> hier geht es zur LesBar!

Wähle Deine Sprache

Zustellungsland

OK

You are using an outdated browser which can not show modern web content.

We suggest you download Chrome or Firefox.

    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerWeiter einkaufen
      Versandkosten berechnen
      Coupon anwenden
      {"cart_token":"","hash":"","cart_data":""}