Sheabutter – Butyrospermum Parkii Butter (INCI)

INCI-Bezeichnung: BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER

Herkunft
Gewonnen wird die Sheabutter aus den Nüssen des afrikanischen Karitébaums, welcher in Mittelafrika wächst. Die Butter selbst ist fest und im raffinierten Zustand ein halbfestes Pflanzenfett, etwas fester als normale Butter. Dabei hat sie einen leichten Eigengeruch und ist unraffiniert braun. Man kann die Butter essen und in Afrika dafür geschätzt, eine lange Haltbarkeit zu besitzen.

Wirkstoffe
Sie enthält langkettige, ungesättigte Fettsäuren, wobei Ölsäure (40–55 %), Stearinsäure (35–45 %), Linolensäure (3–8 %) und Palmitinsäure (3–7 %) die Hauptbestandteile bilden. Besonders hervorzuheben ist hierbei die Linolsäure, die in unserem Organismus eine wichtige Rolle bei entzündungshemmenden Prozessen spielt. Sheabutter hat also nicht nur pflegende, sondern auch entzündungshemmende Eigenschaften.

Wirkung
Sheabutter wird aufgrund ihres hohen Fettanteils in Cremes gern als hochwertige, natürliche Fettkomponente eingesetzt. Sie enthält viele Fettsäuren, die natürlich in der Hautbarriere vorkommen, wodurch sie besonders effektiv pflegen. Auch hinterlässt die Butter nach der Nutzung einen feinen Film auf der Haut, wodurch sie feuchtigkeitsbewahrend und glättend wirkt.

  • hautpflegend
  • glättend
  • entzündungshemmend
  • viskositätsregelnd
  • feuchtigkeitsbewahrend

Verwendung
Die Anwendung von Sheabutter hilft im Gesicht bei zahlreichen Hautproblemen. Aber auch am Körper und für die Haare kann sie sehr positiv wirken.

Wähle Deine Sprache

Zustellungsland

OK

You are using an outdated browser which can not show modern web content.

We suggest you download Chrome or Firefox.

    Warenkorb
    Der Warenkorb ist leerContinue shopping
      Versandkosten berechnen
      {"cart_token":"","hash":"","cart_data":""}