3 unglaubliche Wahrheiten über Parabene die man Dir verschweigt

Der Inhaltsstoff ‚Paraben‘ und seine unerwünschten Wirkungen

Wollen wir wirklich Parabene – und jedes seiner chemischen Familienmitglieder – in unserer Haut und unserem Körper haben? Sicher? Wir denken nicht.

Die Schönheitsindustrie hat viel zu viele Geheimnisse. Trotz unserer besten Bemühungen genau zu wissen was wir in unser Gesicht, unseren Körper und unsere Haut geben, kann es anstrengend sein durch die Beautytheke zu navigieren, eine Inhaltsstoffliste zu lesen und zu analysieren, ob ein ansprechendes Produkt giftig ist oder nicht.
Besonders für einen Mann.

Es gibt eine Reihe von schmutzigen Inhaltsstoffen, die sich hinter ausgefallenen Namen verstecken (und meistens auch noch extrem schwer auszusprechen sind). Also dachten wir uns, wir klären dich auf und besprechen die Top-Inhaltsstoffe die wir alle in unserer Hautpflegeroutine vermeiden sollten.

Heute machen wir erstmal ein wenig ‚dirty-talk‘ zu Parabenen, um uns in Stimmung zu bringen – für eine ausführliche Hautpflege-Diskussion, versteht sich.

Wir erklären was Parabene sind und warum diese Substanz giftig ist und um jeden Preis vermieden werden sollte.

Was um alles in der Welt sind Parabene?

Parabene, zusammen mit der chemischen Familie der Methylparabene, Propylparabene, Butylparabene und Ethyparabene, werden von Hautpflegemarken und -firmen verwendet, um die Haltbarkeit eines Produktes zu verlängern. Sie helfen auch dabei, das Wachstum von Bakterien und Schimmel in den Produkten in Schach zu halten, was dazu beiträgt, ihre Frische zu bewahren. Klingt gut, oder?

Falsch.

Auf den ersten Blick sieht es verlockend aus. Aber wenn du tiefer gräbst, wirst du eine Menge unangenehmer Daten darüber entdecken. Eine Reihe wissenschaftlicher Arbeiten und gesundheitsbewusster Webseiten haben eine Liste mit schädlichen Substanzen erstellt, die häufig in Kosmetika und Hautpflegeprodukten zu finden sind. Paraben ist immer drin. In allen. Jedes. Mal.

Und warum? Wegen seiner gefährlichen Nebenwirkungen wie die folgenden. Lies weiter.

3 Unglaubliche Wahrheiten Über Parabene - All You Neat.

Photo By Artem Podrez

Es täuscht vor ein Östrogen zu sein und stört so unsere Hormone

Glaube uns, Vortäuschung ist nichts was wir zu schätzen wissen. Und wir lieben Veränderungen, aber nicht wenn sie mit unserer Gesundheit verbunden sind – vor allem mit unseren Hormonen.

Parabene imitieren Östrogen, das weibliche primäre Geschlechtshormon. Dieses steuert die Entwicklung des weiblichen Fortpflanzungssystems. Es gibt Berichte darüber, dass Männer, die Kosmetikprodukte verwenden die diesen fiesen Stoff enthalten, Männerbrüste entwickeln. Wie bitte?
Entschuldigung, die meisten von uns wollen das nicht.

Andere Fälle sind das Auftreten von Akne bei Erwachsenen und veränderte Schilddrüsenhormonspiegel, was zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führt.

Parabene werden mit Brustkrebs in Verbindung gebracht

Obwohl es keine Gewissheit gibt, dass Parabene Krebs verursachen, wurden 5 verschiedene Arten davon in Brusttumorgewebeproben gefunden. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass diese synthetische Chemikalie durch unsere Haut in den Blutkreislauf gelangen kann. Und sobald sie in uns ist, kann sie das Wachstum von Krebszellen anregen.

Paraben kann allergische Reaktionen hervorrufen

Parabene verursachen nicht nur erhebliche gesundheitliche Probleme. Es kann auch Hautentzündungen auslösen und zur Entstehung von Schuppenflechte, Ekzemen oder Kontaktdermatitis führen.

Alles, was wir wissen, ist, dass wir Hautpflegeprodukte kaufen, um uns zu einer guten Haut zu verhelfen und den Beginn einer vorzeitigen Alterung zu verhindern oder zumindest zu verzögern. Die Entwicklung von Hautallergien und -erkrankungen ist etwas, wofür wir uns nicht angemeldet haben.

Um es zusammenzufassen

Es sollte nur eine Sache geben, die in unserem Leben komplex ist – Frauen. Hautpflege sollte einfach, geradlinig und sicher sein. Doch das ist nicht der Fall.

Vor allem nicht bei Produkten, die Parabene enthalten.

Um sicher zu gehen, solltest du dich an unkomplizierte Produkte halten, deren Inhaltsstoffe auch ein Laie nachvollziehen kann. Achte darauf, ob Paraben dazugehört. Und wenn du es zufällig siehst, wirf das Produkt weg. Glaube uns, das ist es nicht wert.

 

Für mehr Informationen und Artikel geht es hier zurück zur unserer LesBar.

Wähle Deine Sprache

Zustellungsland

OK

You are using an outdated browser which can not show modern web content.

We suggest you download Chrome or Firefox.

    Warenkorb
    Your bag is emptyContinue shopping
      Versandkosten berechnen