Haloxyl – Palmitoyl Tetrapeptide-7 (INCI)

INCI-Bezeichnung: CHRYSIN | N-HYDROYSUCCINIMIDE | PALMITOYL OLIGOPEPTIDE | PALMITOYL TETRAPEPTIDE-7

Wirkung:
Haloxyl ist ein innovativer Wirkstoffkomplex, der effizient Augenringe bekämpft und die Hauttextur im Augenbereich strafft.

Augenringe entstehen durch Einlagerung von Abbaupigmenten des Blutfarbstoffs ins Hautgewebe der Augenregion. Die Abbauprodukte der aus den vorgeschädigten Blutkapillaren im Bereich der Augenpartie ausgetretenen roten Blutkörperchen können nur schlecht abtransportiert werden und lagern sich lokal in der Haut ab. Haloxyl aktiviert Abtransport und Abbau der Stoffe, die die rotviolette bis blaugrüne Färbung der Haut bewirken: Bilirubin und Eisenverbindungen.

Der Wirkstoffkomplex enthält Chrysin, ein in vielen Pflanzen natürlich vorkommendes Flavonoid. Es aktiviert die Enzyme, die den Farbstoff Bilirubin eliminieren N-Hydroxysuccinimid sorgt für eine Komplexierung des Eisens, welches auf diese Weise in eine lösliche Form überführt wird und aus dem Gewebe abtransportiert werden kann.

Die Kombination der beiden Bestandteile verleiht dem Wirkstoffkomplex entzündungshemmende Eigenschaften. Dieser entzündungshemmende Effekt wirkt weiterer Kapillarschädigung entgegen, so dass auch die Ursache der Entstehung von Augenringen beeinflusst wird.

Darüber hinaus sind in Haloxyl zusätzlich 2 restrukturierende Peptide (Palmitoyl Oligopeptide, Palmitoyl Tetrapeptide-7) enthalten, die das beanspruchte Bindegewebe der Augenpartie festigen, die Hauttextur straffen und so Falten entgegenwirken.

  • bekämpft effektiv Augenringe
  • strafft die Hauttextur
  • wirkt somit Falten entgegen

Verwendung:
Augenpflegeprodukte, Verringerung von Augenringen

Wähle Deine Sprache

Zustellungsland

OK

You are using an outdated browser which can not show modern web content.

We suggest you download Chrome or Firefox.

    Warenkorb
    Der Warenkorb ist leerContinue shopping
      Versandkosten berechnen
      {"cart_token":"","hash":"","cart_data":""}