Eichenrindenextrakt – Quercus Alba Bark Extract (INCI)

INCI-Bezeichnung: QUERCUS ALBA BARK EXTRACT

Herkunft
Der verwendete Pflanzenteil ist die Eichenrinde, besonders die getrocknete und zerkleinerte Rinde jüngerer Stämme und Zweige.
Die Eiche gehört zur Pflanzenfamilie Fagaceae, Unterfamilie Quercoideae. Eine große Zahl von Quercus-Arten findet man in Europa und Westasien, wobei das Hauptverbreitungsgebiet in Nordamerika liegt.

Wirkstoffe
Gerbstoffe – kondensierte Gerbstoffe mit Catechin, Epicatechin, Gallocatechin und oligomere Proanthocyanidine, weiterhin Ellagitannine, Flavonoide in den Blättern; vorwiegend Glycoside des Kämpferols und Quercetin/Triterpene

Wirkung

  • antiviral
  • anthelmintisch (entwurmend)
  • virustatisch

Verwendung
Als Zugabe in Tees oder Gurgellösungen lindern Extrakte Entzündungen im Mund- und Rachenbereich. Bäder wendet man bei verschiedensten chronischen Hautkrankheiten an. Wegen ihrer adstringierenden Wirkung eignen sich Cremes und Gesichtswässer mit Eichenrindenextrakt für fettige Haut mit übermäßiger Talgproduktion. Eine traditionelle Anwendung folgt bei Frostbeulen, nässenden Ausschlägen, Körper-und Fußschweiß.

Wähle Deine Sprache

Zustellungsland

OK

You are using an outdated browser which can not show modern web content.

We suggest you download Chrome or Firefox.

    Warenkorb
    Der Warenkorb ist leerContinue shopping
      Versandkosten berechnen
      {"cart_token":"","hash":"","cart_data":""}