Azulen – Guaiazulene (INCI)

INCI-Bezeichnung: GUAIAZULENE

Herkunft
Guajazulen ist ein blauer bicydischer Kohlenwasserstoff, der zu der Gruppe der Azulene, einer in der Natur verbreiteten Naturstoffklasse, zählt. Die verwendeten Bezeichnungen lauten: 1,4-Dimethyl-7-lsopropylazulen, S-Guajazulen.
Das in der Kamille (siehe dort) vorkommende Chamazulen und das aus dem Holzöl des Guajakbaumes gewonnene Guajazulen haben gleiche Eigenschaften, jedoch wird wegen der leichteren Gewinnbarkeit dem Guajazulen der Vorzug gegeben.

Wirkung
Guajazulen zeigt starke entzündungshemmende Eigenschaften und wird topisch (örtlich, äußerlich) zur Behandlung von Hautreizungen, Wunden, Verätzungen, Verbrennungen, UV- und Röntgenstrahlenschäden, Ekzemen usw. verwendet.

  • antimikrobiell

Verwendung
In der Kosmetik wird Guajazulen wegen seiner entzündungshemmenden, schleimhautabschwellenden und geweberegenerativen Eigenschaften verwendet.

Wähle Deine Sprache

Zustellungsland

OK

You are using an outdated browser which can not show modern web content.

We suggest you download Chrome or Firefox.

    Warenkorb
    Your bag is emptyContinue shopping
      Versandkosten berechnen